LCD Smart Charger+

LCD Smart Charger+

Die leistungsfähigsten Ladegeräte von VARTA.
Schnell und effizient 

LCD Smart Charger+

Die VARTA LCD Charger+ Reihe umfasst hochwertige Ladegeräte, die zum simultanen Laden von bis zu 8 Batterien geeignet sind und mit allen gängigen Batteriegrößen AAA, AA, C, D, 9V sowie USB-Geräten kompatibel sind. Die Ladegeräte sind einfach zu bedienen, da die VARTA LCD Charger+ mit einem benutzeroptimierten LCD Display ausgestattet sind. Hochentwickelte Produktfunktionen wie Einzelschachtladung, Schnellladefunktion und Refresh Modus garantieren beste Ladeergebnisse. Modernes und innovatives VARTA-Design in Kombination mit einer Vielzahl von Sicherheitsfunktionen macht das VARTA Premium Sortiment zur perfekten Wahl für regelmäßige und anspruchsvolle Anwender.

Übersicht

  • Lädt bis zu 4 AA, AAA - Ladezeit: 1,5 h*
  • 2 Modi: Laden und Auffrischen
  • Einzelschachtladung für höchste Flexibilität und beste Ladeergebnisse
  • Intelligente Abschaltung
  • Größere und vereinfachte LCD-Anzeige für mehr Komfort
  • Displayanzeige: V, mAh und Minuten
  • Verbesserte Erkennung von defekten Zellen
  • Umfassende Sicherheitseigenschaften: Minus Delta U-Abschaltung, Zeitabschaltung, Kurzschlussschutz, Erkennung von alkalischen und defekten Zellen
  • Das exklusive Design garantiert Einzigartigkeit und höchste VARTA Qualität
  • Weltweit einsetzbar (100-240 V)
  • AC Adapter
  • Zusätzlicher USB-Ausgang um externe Geräte zu laden
  • Ausgestattet mit 4x Recharge Accu Power AA 2100 mAh
*Basierend auf 2x AA 1600 mAh. Die Leistung kann variieren.


Details

VARTA Type 57684
Breite 92 mm
Höhe 146 mm
Tiefe 42 mm
Gewicht 280 g

Eigenschaften

Kompatibilität AAA, Micro; AA, Mignon
Ladeschächte 1-4x AAA; 1-4x AA
Batteriesystem Nickel-Metall-Hydrid (NiMH)
Ladezeit 1,5 h (basierend auf 2x AA 1600 mAh)
Ladestrom:
AAA 800 mA
AA 1-2 AA 1600 mA; 3-4 AA 800 mA
5V USB 2400 mA

 

Abschaltung Minus-Delta-U Abschaltung / Timer
Sicherheitseigenschaften:
Verpolschutz
Kurzschluss-Schutz
Erkennung falscher und defekter Zellen
Temperaturüberwachung
Erhaltungsladung