So attraktiv kann Nachhaltigkeit sein: Die neuen Eco Charger Recycled von VARTA

Die neuen Eco Charger Recycled von VARTA wurden von Grund auf neu entwickelt und sind nun noch nachhaltiger: Ihr Gehäuse besteht zu 75% aus aufwendig recyceltem Material. Dabei bieten sie zugleich hohe Ladeleistung und ein attraktives, modernes Design. Dank neuestem USB Type C-Anschluss können Akkus innerhalb einer Stunde schnell und effektiv geladen werden. Der Eco Charger Pro sowie der Eco Charger Multi sind ab sofort im Handel erhältlich.

Elektronische Geräte sind weiterhin fester Bestandteil des täglichen Lebens. Im Durchschnitt besitzt jeder europäische Haushalt etwa 24 batteriebetriebene Geräte*, die konstant mit Strom versorgt werden wollen. Die Nutzung von wiederaufladbaren Akkus ist dabei insbesondere bei Geräten mit hohem Stromverbrauch wie zum Beispiel Spielzeugen ideal. Die „Recharge Accu Recycled“ Akkus von VARTA beinhalten sogar 21% recycelte Materialien und sind damit noch nachhaltiger als ein Akku per se. Doch das Traditionsunternehmen aus Ellwangen geht noch einen Schritt weiter: Um Akkus zügig wieder auf volle Leistungsfähigkeit zu bringen und dabei auch noch den eigenen ökologischen Fußabdruck im Alltag zu minimieren, stellt VARTA mit den neuen Eco Charger Recycled Modellen eine neue, nachhaltige Ladegerätelinie vor, die ebenfalls auf recyceltes Material setzt.

Verbesserte Qualität und modernes Design – aber nachhaltig

Die Neuentwicklung des Eco Charger-Konzepts ist bereits am Design erkennbar. Auf den ersten Blick ist nicht zu erkennen, dass das Gehäuse der Eco Charger zu 75% aus recycelten Materialen besteht: Beim hochwertigen Design mit seiner Oberseite in hellem, freundlichem Grau und der Rückseite in sattem Grün, welches den Nachhaltigkeitsgedanken der Produktlinie unterstreicht, wurden ebenso wie bei der Qualität keine Kompromisse eingegangen. Die Produktion des Gehäuses, ist ein komplexer Prozess, bei dem Plastik aus alten Wasserbehältern oder technischen Geräten wie Fernsehern aufbereitet und wiederverwendet wird. Das Ergebnis dieses Prozesses sind nachhaltige Ladegeräte, die in der Hand die gewohnte, hochwertige Materialanmutung eines VARTA Produkts bieten.


Wie es der Name bereits sagt, handelt es sich bei der Eco Charger Recycled Range von VARTA um eine nachhaltige Ladelösung für Akkus in den Größen AA und AAA. Der Eco Charger Pro lädt bis zu vier Akkus gleichzeitig, was besonders für Haushalte mit durchschnittlichem Energieverbrauch attraktiv ist. Der Eco Charger Multi ist für Haushalte mit hoher Akkunutzung wie beispielsweise Familien ideal und bietet bis zu acht Akkus parallel einen Ladeplatz.

Kompromisslos sicher

Eine grün leuchtende LED unter den Ladeschächten gibt mit verschiedenen Lichtsignalen während des Ladeprozesses darüber Auskunft, ob die Zellen geladen werden sollen, vollständig geladen sind oder ein Defekt vorliegt. Als Stromquelle nutzen beide Eco Charger-Modelle den aktuellen Ladestandard USB Type C, welcher im Alltag für mehr Flexibilität und hohe Ladeleistung sorgt. Damit wird der Ladestrom optimiert und zum Beispiel AA Akkus mit 1600 mAh Kapazität binnen einer Stunde vollständig geladen. Als Markenhersteller setzt VARTA wie bei allen Produkten auf höchste Sicherheitsstandards. Die Advanced Safety Technology von VARTA sorgt auch bei den Eco Chargern für ein ruhiges Gewissen bei jedem Ladevorgang. Schutzmechanismen wie eine Sicherheitsabschaltung, die Erkennung falsch eingelegter Zellen oder ein Kurzschlussschutz machen den Ladevorgang so sicher wie nachhaltig.

Abgestimmt auf die Bedürfnisse des Endkonsumenten stehen die Lader in unterschiedlichen Lieferumfängen zur Verfügung. Der Eco Charger Pro ist unbestückt für 26,99 € UVP, oder mit 4x AAA 800 mAh bzw. 4x AA2100 mAh für 34,99 € UVP erhältlich. Für 39,99 € UVP ist der Eco Charger Multi unbestückt oder mit 8x AA 2100 mAh für 53,99 € UVP verfügbar. Die Ladegeräte werden in einer plastikfreien Verpackung geliefert und sind in den bestückten Versionen mit VARTAs Recharge Accu Recycled ausgestattet, die ebenfalls zu 21 % aus recycelten Materialien bestehen. Damit bietet VARTA ein ganzheitliches Konzept für maximale Nachhaltigkeit.
*https://www.statista.com/statistics/386413/time-spent-using-electronic-products-or-devices-in-the-uk

Weitere VARTA Consumer Batteries Produkt- und Unternehmensinformationen finden Sie hier:
www.varta-ag.com/konsument
Facebook

Über VARTA AG

Die VARTA AG produziert und vermarktet ein umfassendes Batterie-Portfolio von Mikrobatterien, Haushaltsbatterien, Energiespeichersystemen bis zu kundenspezifischen Batterielösungen für eine Vielzahl von Anwendungen, und setzt als Technologieführer in wichtigen Bereichen die Industriestandards. Als Muttergesellschaft der Gruppe ist sie in die Segmente „Micro Batteries“, „Lithium-Ion CoinPower“, „Consumer Batteries“, „Energy Storage Systems“ und „Sonstige“ unterteilt.
Das Segment „Micro Batteries“ umfasst Mikro- und Hörgerätebatterien, „Lithium-Ion CoinPower“ kleinformatige Lithium-Ionen-Rundzellen für OEM-Anwendungen. „Consumer Batteries“ bildet das Geschäft mit Haushaltsbatterien, Akkus, Ladegeräten, Portable Power (Power Banks) und Leuchten ab. Unter „Energy Storage Systems“ fallen Energiespeicher-Lösungen für vorrangig private, aber auch für kommerzielle Anwendungsbereiche. Das Segment „Sonstige“ umfasst die Geschäftsbereiche „Lithium-Ion Battery Packs“ sowie „Lithium-Ion Large Cells“ (hochleistungsfähige Lithium-Ionen-Rundzellen für industrielle Anwendungen im Automotive- und Non-Automotive-Bereich).
Durch intensive Forschung und Entwicklung setzt VARTA in vielen Bereichen der Lithium-Ionen-Technologie und bei Mikrobatterien weltweite Maßstäbe und ist so anerkannter Innovationsführer in den wichtigen Wachstumsmärkten der Lithium-Ionen-Technologie sowie bei primären Hörgerätebatterien. Der VARTA AG Konzern beschäftigt derzeit rund 4.200 Mitarbeiter. Mit fünf Produktions- und Fertigungsstätten in Europa und Asien sowie Vertriebszentren in Asien, Europa und den USA sind die operativen Tochtergesellschaften der VARTA AG derzeit in über 100 Ländern weltweit tätig.