VARTA ehrt Jubilare

Mit immer neuen Erfolgsmeldungen und beeindruckenden Wachstumszahlen lässt VARTA nicht nur Aktienhändler, sondern auch die Medien aufhorchen. Das war auch bei der diesjährigen Jubilarfeier der VARTA zu spüren. Gut gelaunte Mitarbeiter trafen sich am 28. November im Gasthof Roter Ochsen in Ellwangen. Neun Mitarbeitende des Batteriespezialisten standen dabei besonders im Mittelpunkt. Mit 50 Jahren Betriebszugehörigkeit erreichte Anna-Maria Häußler ein außergewöhnliches Jubiläum. Bereits seit 40 Jahren sind fünf VARTA-ner im Unternehmen beschäftigt, drei weitere Jubilare seit 25 Jahren.

Rainer Hald, Chief Technology Officer bei VARTA, drückte seine Anerkennung für die langjährigen Mitarbeiter aus: „Unser Anspruch ist es, die besten Batterien zu bauen, und das ist uns in wesentlichen Bereichen gelungen. Dass die VARTA heute so erfolgreich ist, haben wir unseren Mitarbeitern zu verdanken. Sie alle sind Mitgestalter dieses Erfolgs. Mit Ihrem Engagement über all die Jahre hinweg, Ihrem Sachverstand und Ihrem Herzblut haben Sie alle dazu beigetragen, dass sich die VARTA zu einem Technologieführer entwickelt hat. Und dafür möchte ich Ihnen herzlich danken!”

Zu Gast bei den VARTA-Jubilaren war auch Ellwangens Bürgermeister Volker Grab. Er lobte den außerordentlichen Erfolg sowie das starke Wachstum des Unternehmens und bedankte sich für die vielen Chancen, die dadurch für die Stadt Ellwangen und seine Einwohner entstanden seien. Im Anschluss verteilte Grab die Urkunden des baden-württembergischen Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann an die 50- und 40- jährigen Dienstjubilare. Alle Jubilare erhielten zudem Urkunden von der IHK und von VARTA.

Die Jubilarfeier hatte neben dem offiziellen auch einen stimmungsvollen Teil, in dem die VARTA-Werkskapelle passende Stücke für die Kollegen zum Besten gab. Eine Stadtführung durch Ellwangen und ein gemeinsames Abendessen rundeten das Fest der Jubilare ab.

Für 50 Jahre Betriebszugehörigkeit wurde Anna-Maria Häußler geehrt.
Für 40 Jahre Betriebszugehörigkeit wurden Anneliese Köder, Rudolf Reeb, Gertrud Schneider, Gerhard Tobler und Utz Klaus geehrt.
Für 25 Jahre Betriebszugehörigkeit wurden Thomas Haake, Sascha Münch, Simone Sekler geehrt.

Über VARTA AG
Die VARTA AG als Muttergesellschaft der Gruppe ist über ihre Tochtergesellschaften VARTA Microbattery GmbH und VARTA Storage GmbH in den Geschäftssegmenten Microbatteries und Power&Energy tätig. Die VARTA Microbattery GmbH ist heute bereits ein Innovationsführer im Bereich Mikrobatterien, einer der Marktführer bei Hörgerätebatterien und strebt die Marktführerschaft auch für Lithium-Ionen Batterien im Bereich Wearables insbesondere bei Hearables an. Die VARTA Storage GmbH fokussiert sich auf intelligente Energielösungen für maßgeschneiderte Batteriespeichersysteme für OEM-Kunden sowie auf das Design, die Systemintegration und die Montage von stationären Lithium-Ionen Energiespeichersystemen. Mit fünf Produktions- und Fertigungsstätten in Europa und Asien sowie Vertriebszentren in Asien, Europa und den USA sind die operativen Tochtergesellschaften der VARTA AG Gruppe derzeit in über 75 Ländern weltweit tätig.