Roboter unter Strom: Industrielle Anwendungen brauchen die passende Energielösung

VARTA Storage bietet standardisierten VARTA EasyPack Industrial für Anwendungen im Bereich Industrial und Robotics.

Ob elektrisch betriebener Gabelstabler, Kehrmaschine oder humanoider Roboter – in den Industriehallen ist die richtige Energieversorgung entscheidend: Leistungsstark und zuverlässig muss sie sein. Lithium-Ionen Batterien sind deutlich wirtschaftlicher und leistungsfähiger als die immer noch weit verbreiteten Bleisäurebatterien. Beispielsweise besitzen sie mit rund 100 Wattstunden je Kilogramm eine dreimal so hohe Energiedichte wie eine Bleibatterie.

Der Geschäftsbereich Power von VARTA Storage bietet nun, neben maßgeschneiderten Batterielösungen, auch standardisierte Ready-to-use Lithium-Ionen Batterie-Packs für die Anwendung im Bereich „Industrial/Robotics“: das Easy Pack Industrial.

EasyPack Industrial VARTA EasyPack Industrial: standardisiert und sofort einsatzbereit.

EasyPack Industrial ist eine hochleistungsfähige wiederaufladbare Lithium-Ionen-Batterie, exakt ausgelegt auf die Anwendung in Robotergeräten. Kunden erhalten eine sofort einsatzbereite Batterielösung. Ein externes Batteriemanagement-System ist nicht nötig. Die Batterie ist mit 24 Volt Spannung erhältlich, zwei weitere Größen sollen folgen, so dass alle industriellen Anwendungen abgedeckt werden können – ob Gabelstapler, Logistikroboter oder Ameise im Lager. Zudem lassen sich mehrere Einheiten parallel schalten, was die Kapazität weiter erhöht.

Die Vorteile liegen auf der Hand: „Eine eigene individuelle Batterielösung zu entwickeln ist ein teurer und langwieriger Prozess. Da geht schnell ein Jahr ins Land, und die Kosten liegen in sechsstelliger Höhe“, sagt Gordon Clements, General Manager von VARTA Storage. Nicht für jede Anwendung ist das nötig. Mit der standardisierten Batterielösung EasyPack Industrial bietet VARTA auch Start-ups und kleinen Firmen die Möglichkeit, auf bewährte VARTA-Batteriequalität zu setzen. Die Marke VARTA steht für 130 Jahre Erfahrung in der Batterieentwicklung und höchste Ansprüche an Sicherheit und Qualität.

Neben der EasyPack Industrial Serie bietet VARTA auch das standardisierte EasyPack S bis XL sowie PLUS für kleinere Anwendungen wie Medizingeräte oder mobile Bezahlterminals, an. Das VARTA Easy Pack XL ist vergangenes Jahr zur ISS geflogen und misst dort in einem medizinischen Gerät die Muskelspannung der Astronauten.

VARTA Storage ist ein Tochterunternehmen der VARTA AG und entwickelt und produziert Lithium-Ionen-Batteriepacks für diverse Anwendungen sowie stationäre Energiespeicher für Haushalte und für kommerzielle Anwendungen.

Über die VARTA AG

Die VARTA AG als Muttergesellschaft der Gruppe ist über ihre Tochtergesellschaften VARTA Microbattery GmbH und VARTA Storage GmbH in den Geschäftssegmenten Microbatteries und Energy Storage Solutions tätig. VARTA Microbattery ist heute bereits ein Innovationsführer im Bereich Mikrobatterien, einer der Marktführer bei Hörgerätebatterien und strebt die marktführende Position auch für Lithium-Ionen Batterien im Bereich Wearables, insbesondere bei Hearables, an. Die VARTA Storage GmbH fokussiert sich auf das Design, die System-integration und die Montage von stationären Lithium-Ionen Energiespeichersystemen für Haushalte und kommerzielle Anwendungen sowie für maßgeschneiderte Batteriespeicher-systeme für OEM-Kunden. Mit vier Produktions- und Fertigungsstätten in Europa und Asien sowie Vertriebszentren in Asien, Europa und den USA sind die operativen Tochter-gesellschaften der Gruppe derzeit in über 75 Ländern weltweit tätig.

Pressekontakt

VARTA AG
Emanuel Sican
Head of Investor Relations

VARTA-Platz 1
73479 Ellwangen

Telefon: +49 79 61 921-3115