Aus Tradition ausgezeichnet: VARTA zum achten Mal zur „Superbrand“ gekürt

Seit 2004 prämiert die Markenbewertungs-Organisation Superbrands in Deutschland die besten Marken aus dem B2B- und B2C-Sektor. VARTA wurde in diesem Jahr zum achten Mal in Folge mit dem Prädikat „Superbrand“ ausgezeichnet.

Seit dem 20. Oktober diesen Jahres ist es offiziell: VARTA ist zum achten Mal in Folge in den illustren Kreis der Superbrands der gleichnamigen Organisation gewählt. Das Auswahlverfahren basiert auf der Nominierung durch unabhängige Experten sowie Verbraucher und umfangreiche Marktforschungsstudien. Die finale Auszeichnung zur Superbrand wird von einer hochkarätigen, unabhängigen 22-köpfigen Fachjury vollzogen. Wie bereits in den Jahren zuvor war die Konkurrenz für VARTA auch in diesem Jahr namhaft und zahlreich: über 1350 Marken wurden durch die Jury evaluiert, den Titel der Superbrand erhielten bei der Preisverleihung in Wiesbaden die 30 Besten.

Eine Übersicht über die ausgezeichneten Marken finden Sie hier: https://library.superbrands.com/online-ebook-html5/Germany%20Volume%209/index.html

Über VARTA AG

Die VARTA AG produziert und vermarktet ein umfassendes Batterie-Portfolio von Mikrobatterien, Haushaltsbatterien, Energiespeichersystemen bis zu kundenspezifischen Batterielösungen für eine Vielzahl von Anwendungen, und setzt als Technologieführer in wichtigen Bereichen die Industriestandards. Als Muttergesellschaft der Gruppe ist sie in die Segmente „Micro Batteries“, „Lithium-Ion CoinPower“, „Consumer Batteries“, „Energy Storage Systems“ und „Sonstige“ unterteilt.
Das Segment „Micro Batteries“ umfasst Mikro- und Hörgerätebatterien, „Lithium-Ion CoinPower“ kleinformatige Lithium-Ionen-Rundzellen für OEM-Anwendungen. „Consumer Batteries“ bildet das Geschäft mit Haushaltsbatterien, Akkus, Ladegeräten, Portable Power (Power Banks) und Leuchten ab. Unter „Energy Storage Systems“ fallen Energiespeicher-Lösungen für vorrangig private, aber auch für kommerzielle Anwendungsbereiche. Das Segment „Sonstige“ umfasst die Geschäftsbereiche „Lithium-Ion Battery Packs“ sowie „Lithium-Ion Large Cells“ (hochleistungsfähige Lithium-Ionen-Rundzellen für industrielle Anwendungen im Automotive- und Non-Automotive-Bereich).
Durch intensive Forschung und Entwicklung setzt VARTA in vielen Bereichen der Lithium-Ionen-Technologie und bei Mikrobatterien weltweite Maßstäbe und ist so anerkannter Innovationsführer in den wichtigen Wachstumsmärkten der Lithium-Ionen-Technologie sowie bei primären Hörgerätebatterien. Der VARTA AG Konzern beschäftigt derzeit rund 4.200 Mitarbeiter. Mit fünf Produktions- und Fertigungsstätten in Europa und Asien sowie Vertriebszentren in Asien, Europa und den USA sind die operativen Tochtergesellschaften der VARTA AG derzeit in über 100 Ländern weltweit tätig.