VARTA bei der American Academy of Audiology Konferenz

VARTA zeigt das komplette Sortiment einschließlich der power one WIRELESS approved, die power one IMPLANT plus sowie die kürzlich eingeführte power one EVOLUTION.

Die Anforderungen an Hörgerätebatterien steigen, da die Geräte immer kleiner und leistungsfähiger werden. Die power one EVOLUTION mit revolutionärer Fertigungstechnologie erfüllt diese neuen Anforderungen. Dank der Folientechnologie (TFT = Thin Foil Technology) hat die Größe 312 eine bis zu 15 Prozent längere Laufzeit als die Standardzelle. Das kann laut Verbrauchertests bis zu 48 Stunden entsprechen.

Neben der Technologie für primäre Batterien bietet VARTA mit den Lithium-Ionen-Batterien eine Lösung für wiederaufladbare Hörgeräte. Basierend auf der Gehäusetechnologie und dank der Innovation, eine Folie zu verwenden, kann das verfügbare Innenvolumen ausgeschöpft und mit mehr aktivem Material gefüllt werden. Das bedeutet auch für Hörgeräteträger längere Laufzeiten. VARTA setzt damit neue Maßstäbe.

Während der Konferenz können Besucher einen Rundgang durch die power one world machen, die alle Produkte erlebbar macht und Informationen bereithält. Darüber hinaus bietet VARTA auf der AAA-Konferenz die Möglichkeit für einen One-to-One-Live-Chat für individuelle Fragen und Lösungen.

Über den folgenden Link geht es in die power one world: https://powerone.varta-world.com/

VARTA Hörgeräteenergie-Lösungen werden hochautomatisiert in Deutschland produziert und stehen für Flexibilität, Sicherheit und Nachhaltigkeit.

Pressekontakt

VARTA AG
Dr. Christian Kucznierz
Head of Corporate Communications

VARTA-Platz 1
73479 Ellwangen

Telefon: +49 (7961) 921 – 2727


Über VARTA AG

Die VARTA AG produziert und vermarktet ein umfassendes Batterie-Portfolio von Mikrobatterien, Haushaltsbatterien, Energiespeichersystemen bis zu kundenspezifischen Batterielösungen für eine Vielzahl von Anwendungen, und setzt als Technologieführer in wichtigen Bereichen die Industriestandards. Als Muttergesellschaft der Gruppe ist sie in den Geschäftssegmenten „Lithium-Ion Solutions & Microbatteries“ und „Household Batteries“ tätig. Das Segment „Lithium-Ion Solutions & Microbatteries“ fokussiert sich auf das Mikrobatterien-, Lithium-Ionen-CoinPower-, LithiumIonen-Rundzellen (Lithium-Ion Large Cells) sowie auf das Lithium-Ionen-Batteriepack-Geschäft. Durch intensive Forschung und Entwicklung setzt VARTA im vielen Bereichen der Lithium-Ionen-Technologie und bei Mikrobatterien weltweite Maßstäbe und ist so anerkannter Innovationsführer in den wichtigen Wachstumsmärkten der Lithium-Ionen-Technologie sowie bei primären Hörgerätebatterien. Das Segment „Household Batteries“ umfasst das Batteriegeschäft für Endkunden, darunter Haushaltsbatterien, Akkus, Ladegeräte, Portable Power (Power Banks) und Leuchten sowie Energiespeicher. Der VARTA AG Konzern beschäftigt derzeit nahezu 4.800 Mitarbeiter. Mit fünf Produktions- und Fertigungsstätten in Europa und Asien sowie Vertriebszentren in Asien, Europa und den USA sind die operativen Tochtergesellschaften der VARTA AG derzeit in über 75 Ländern weltweit tätig.